Bühnentechnik

Die heutigen Konzerte oder Theaterstücke stellen die Bühnenbauer vor immer neue Herausforderungen. Es gilt eine Vielzahl von Requisiten und Bühnenbildern möglichst schnell zu bewegen, Beleuchtungseffekte genau zu positionieren und ganze Bühnen rotieren zu lassen.

Getriebeendschalter und Schleifringe für Theater

Schleifringe

Durch die zunehmende Digitalisierung und die vielfältigen Möglichkeiten im Bereich der Bühnen- und Veranstaltungstechnik sind auch die Anforderungen an die Schleifringe in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Umfangreiche Kamera- und Videotechnik mit hohen Auflösungen, ausgefallene Beleuchtungs- und Tontechnik für große Produktionen, mehrachsig bewegte Bühnenbilder in Theatern und Veranstaltungshäusern, technisch hochwertig ausgestattete Messestände und hochgradig automatisierte und vernetzte Bühnentechnik sind nur einige der aktuellen Themen, die auch direkten Einfluss auf die Technologie unserer Schleifringe mit sich bringt.

Getriebeendschalter

Die Abschaltung und Wegaufnahme an den einzelnen Winden erfolgt hier fast ausschließlich über Getriebeendschalter. Hierbei werden die Endlagen durch die Schaltkontakte am Nockenschaltwerk begrenzt. Eine genauere Positionserfassung ist über die Auswertung von Encoder- oder Potentiometer-Signalen möglich.

Für den Einsatz in der Bühnentechnik ist die spezielle berufsgenossenschaftliche Abnahme der Geräte nach BGV-C1 erforderlich.

B-COMMAND Getriebeendschalter FRS Nockenendschalter Nockenschaltwerk Getriebegrenzschalter
Zustimmungstaster-Zustimmschalter-Handgriff-Accept-ZB2-B-COMMAND

Zustimmtaster

Auf Theaterbühnen treffen häufig Menschen, die Schauspieler, auf Maschinen, die Bühnentechnik. Dies führt unweigerlich zu Verletzungspotential.

Um das Risiko zu minimieren, eignet es sich an einigen Stellen einen Zustimmtaster einzusetzen. Die Funktionsweise unserer Zustimmungstaster ist 3-stufig bzw. basierend auf 3 Positionen. Die Arbeitskontakte werden in der Mittelposition betätigt. Hierfür haben wir konstruktionsseitig einen deutlich spürbaren Druckpunkt implementiert. Im Falle einer Panikhandlung / Verletzung würde der Bediener entweder fest zudrücken (3. Stufe) oder den Griff loslassen (1. Stufe). Beide Male würden die Arbeitskontakte deaktiviert werden und somit die Anlage gestoppt. Die 2. Stufe muss demnach aktiv betätigt und gehalten werden.

Branchen-Katalog

Um Ihnen einen guten und einfachen Überblick über unsere Produkte für die Bühnentechnik geben zu können, hat B-COMMAND einen eigens für die Bühnentechnik ausgelegten Branchenkatalog erstellt. In diesem erhalten Sie alle Informationen zu den Produkten für die Bühnen- und Theatertechnik.

Getriebeendschalter für Bühnentechnik Theatertechnik B-COMMAND
B-COMMAND SUPPORT

Sie haben Fragen?

Unsere Mitarbeiter sind über den Chat und über das Kontatkformular für Sie erreichbar und beantworten Ihnen gerne alle Fragen.

SCHICKEN SIE UNS IHRE NACHRICHT





KONTAKT INFORMATIONEN

B-COMMAND GmbH
Grützmühlenweg 46
22339 Hamburg
Deutschland

040 53 80 92 50
040 53 80 92 86

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen und lassen Sie sich über neue Produkte informieren.