Funkfernsteuerung-Funksteuerung-Jump-B-COMMAND
Robuste und ergonomische Funkfernsteuerung für schwerindustrielle Anwendungen

Kran & Industrie Fernbedienung Funk Serie Jump

Mechanische Spezifikationen

  • 6, 9 oder 13 Funktionstasten + Start/Stop
  • Empfänger mit oder ohne Gehäuse
  • Empfänger mit 12 oder 20 Relais
  • 33 Kanäle
  • Ansprechzeit: 65ms (auch für Not-Aus)
  • Reichweite: 80m
  • Gewicht Handsender: <0,5 Kg
  • Mögliche Betriebsdauer: ca. 10 Stunden
  • Verbrauch: 65mA max.
  • Sendeleistung: 10mW

Elektrische Spezifikationen

  • Schutzart IP65
  • Betriebstemperatur -10°C…+55°C
  • 1 oder 2 Geschwindigkeiten
  • Optional: Data-Feedback, Take-Release, Master-Slave
  • CEPT/ERC/REC 70-03, ETSI 300 220-1, 300 220-2 und 300 220-3, ETSI 301 489-1 und 301 489-3, EN55022, EN 60529, EN 60204-32, 2006/95/CE Niederspannung, 2004/108/CE EMV, 98/37/CE Maschinenrichtlinie, 99/05/CE R / TTE, CE-Kennzeichnung
  • Ihre Anfrage für Funkfernsteuerung Jump

Produktuebersicht-B-COMMAND

Katalog Download

Informieren Sie sich über die generellen Eigenschaften und technischen Spezifikationen der Funkfernsteuerung Jump in unseren aktuellen Produktkatalog. Die Funkfernsteuerung Jump lässt sich individuell anpassen um so einen Mehrwert für die Maschinensicherheit zu bieten. Premium Engineering – das ist unser Anspruch an jede einzelne Funkfernsteuerung Jump. Davon möchten wir Sie gern überzeugen.

2D-Zeichnung

Um Ihnen einen ersten Überblick über die Funkfernsteuerung Jump von B-COMMAND zu ermöglichen, stellen wir Ihnen eine 2D Zeichnung der Funkfernsteuerung Jump zur Verfügung. Selbstverständlich steht Ihnen das Team von B-COMMAND gern beratend zur Seite.
  • Anfrage CAD Zeichnung für Funkfernsteuerung Jump

Funkfernbedienung für die Industrie - Kran, Seilwinde & mehr

Die Funkfernsteuerung von Kran & Co. kann mit einer Industrie Fernbedienung der Serie Jump dank der guten Kompatibilität und den geringen Abmessungen für viele Anwendungsbereiche genutzt werden.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Sicherheitsfunktio­nen, wie z.B. die Stopp-Taste gelegt. Diese ist mit 2 Stopp-Relais und doppeltem Mikroprozessor angesteuert.

In Sachen Ergonomie und Robustheit wurde bei der Konzep­tion des Handsenders viel Entwicklungsarbeit investiert, um eine optimale Verbindung dieser Aspekte zu gewährleisten. Der Handsender ist mit einem Akku-Pack auf der Rückseite versehen, welches jederzeit einfach ausgetauscht werden kann. Außerdem ist jeder Handsender mit einem 2-fach befestigtem Tragegurt ausgestattet.

Die Frequenz und auch die automatische Abschaltzeit kön­nen einfach über die Bedientasten am Handgerät verän­dert werden.

Das Empfänger ist in 2 Versionen erhältlich: zum einen mit Gehäuse für Außenmontage geeignet (IP65), zum anderen für die Montage im Schaltschrank auf einer Hutschiene. Hierbei wird eine externe Antenne mitgeliefert.

Weitere Sondertypen der Funkfernbedienung Jump sind auf Anfrage erhältlich. Das modulare System lässt hierbei viel Spielraum für eine äußerst individuelle Anpassung der Steu­erung auf Ihre gewünschten Spezifikationen. Die Beschrif­tung kann selbstverständlich auf Kundenwunsch angepasst werden.

Handsender
3 verschiedene Größen:

  • 7 Tasten (6 Funktionstasten + Start/Stopp)
  • 10 Tasten (9 Funktionstasten + Start/Stopp)
  • 14 Tasten (13 Funktionstasten + Start/Stopp)

Batterieladegerät
2 verschiedene Typen:

  • 220V AC
  • 12 V DC

Empfangseinheit
2 verschiedene Typen:

  • im Kunststoff-Gehäuse (IP65), geeignet für Au­ßenmontage, 12-20 Relais
  • ohne Gehäuse, geeignet für Schaltschrank­montage, mit Hutschienenbefestigung, 20 Relais