Kreuzhebelendschalter-Kreuzendschalter-ATEX-AlphaX-B-COMMAND
ATEX- und IECEx-Zulassung für explosionsgefährdete Bereiche

Explosionsgeschützter Kreuzhebelendschalter AlphaX

Zulassungen

  • INERIS-/ATEX-Zertifikat: 13ATEX0020X/INE 13.0051X
  • Bergbau Klasse: I M2 d I Mb (ATEX); Ex d I Mb (IECEx)
  • Gas und Staub Klassen: II2GD Ex d IIB o. IIC T6 Gb Ex tb IIC T85°C Db IP66

Eigenschaften

  • Schutzart IP66
  • Betriebstemperatur -40°C…+60°C
  • G20 Gusseisen

Kreuzhebelendschalter AlphaX mit ATEX-Zulassung

Der explosionsgeschützte Kreuzhebelendschalter AlphaX ist für die Steuerung der Bewegung von Hallenkrane, Brückenkrane, anderen Hebezeugen und komplexen Industriemaschinen konzipiert, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden.

Eine explosionsfähige Atmosphäre ist ein Gemisch aus Luft und Gasen, Dämpfen, Dämpfen oder brennbaren Pulvern, wobei die Verbrennung sich nach der Zündung bei Atmosphärendruck schnell ausbreitet (Explosion). Der Kreuzhebelendschalter arbeitet als Hilfsstromschalter über ein Schütz oder die SPS mit der Steuerung der Anlage zusammen.

Das Gehäuse bietet Platz für 2 oder 4 Schleichschalter. Die Kontakte werden als 1NO+1NC (1 Öffner und 1 Schließer) potentialfreie Kontakte ausgeliefert. Alle Öffnerkontakte sind zwangsöffnende Kontakte für Sicherheitsfunktionen. Die Abdeckung ist mit unverlierbaren Schrauben befestigt.