Dokumentation

Katalog (1.5 MB)

Alternative Produkte


Schleifring PRP


Schleifring PRS


Schleifring PMT


 Schleifring EXD


 Schleifring PME


 Schleifring PMP


 Schleifring PRM


 Schleifring PRG


Schleifring PSG


 Schleifring KOMBI-PMT


 Schleifring KOMBI-PMS

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns :

Tel:  040/538092-50
Fax: 040/538092-85
E-Mail

Schleifring Roller

Spezifikationen
  • robustes Metallgehäuse
  • 6 - 24 Ringe
  • gemischte Varianten
  • Optionen: gold- oder silberbeschichtete Ringe, Absolutwertgeber,
                     Kabel mit Stecker
Technische Eigenschaften
Schutzart IP 65
max. Betriebsstrom 10A je Ring
Nennspannung 400V AC/DC
Material Bürsten  Messing / Kupfer-Graphit
Betriebstemperatur -20°C bis +60°C
max. Umdrehungen 100 U/min

Der Schleifring Roller zeichnet sich besonders durch seine kompakte Bauform aus. Das robuste Metallgehäuse aus Stahlblech und das Aluminiumunterteil bieten eine  Schutzart von IP 65. Durch die Verwendung von Kugellagern kann der Schleifring mit Umdrehungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 U/min betrieben werden. Verschiedene Materialien für Ringe und Bürsten ermöglichen die Übertragung von hoher elektrischer Leistung und/oder Signalen.

 

Der Schleifring Roller kann in 3 Standardausführungen von 6, 12 und 24 Ringen gefertigt werden. Für jede der Ausführungen steht ein angepasster Deckel zur Verfügung.

 

Die Trennung von Rotor und Stator findet zentral auf der Unterseite des Bodenteils statt. Das zentrale Metallrohr des Rotors, auf dem oberhalb im Gehäuseinneren die Ringe angebracht sind, ist in Verbindung mit dem Kugellager in den Schleifring eingebracht.

 

Die Konstruktion des Schleifrings Roller lässt den Kunden die Auslegung von Rotor und Stator offen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass beide Teile zueinander rotieren können.

 

Der Schleifringkörper, welcher standardmäßig für 10 Ampere pro Ring hergestellt wird, hat „V-förmige“ Ringe und „V-förmige“ Bürsten. Diese Form der Ringe und Bürsten fördert eine sichere Signalübertragung und bietet maximale Kontaktsicherheit auch bei größeren Vibrationen innerhalb der Anlage.

 

Die Kabelausgänge für die Bürsten befinden sich radial an dem Bodenteil und der Kabelausgang der Ringe erfolgt axial durch das Mittelrohr. Der Schleifring Roller wird mit bereits verkabelten Ringen geliefert. Die Kabel haben eine Länge von 2000mm, können aber auf Wunsch auch anders spezifiziert werden.

 

Ringe und Bürsten, welche standardmäßig aus Messing und Kupfer-Graphit hergestellt werden, können mit einer Silber- oder Goldlegierung überzogen werden. Dies führt zur Erhöhung der Kontaktgüte und beeinflusst die Verschleißeigenschalten positiv.

 

Der Roller bietet ebenfalls die Plattform für vielfältige Sonderoptionen wie Steckverbinder, Sonderkabel, integrierte Drehgeber und Ähnliches. Gern erarbeiten wir Ihnen hierzu individuelle Angebote.