Dokumentation

Katalog (1.2 MB)

Alternative Produkte


Industriegehäuse


Zubehör Gehäuse

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns :

Tel:  040/538092-50
Fax: 040/538092-85
E-Mail

Installationsgehäuse

Installationsgehäuse mit Stufennippeleinführungen

 

 

Spezifikationen
  • Stufennippeleinführungen aus Gummi
  • Schutzarten von IP 44 bis IP 65
  • verschiedenste Größen
Technische Eigenschaften
Installationstemperatur-5°C bis +70°C
Farbe RAL 7035
Schutzart IP 44 bis IP 55
ZulassungCE
MaterialABS (UV geschützt)


Die Installationsgehäuse werden vorwiegend in der Elektroinstallation eingesetzt. Sie dienen der Stromverteilung und schützen die jeweiligen Verbindungspunkte der Kabel. Die Stufennippeleinführungen aus Gummi werden entsprechend dem Kabeldurchmesser abgeschnitten und das Kabel eingeführt. Je nach Gehäusegröße stehen unterschiedliche Größen der Stufennippel zur Verfügung. Die Größen reichen bis hin zu 460x380mm, was ebenfalls das Einsetzen einer Steuerelektronik oder eines Sicherungsblockes erlaubt.

 

Installationsgehäuse mit Membraneinführungen

 

 

Spezifikationen
  • Membraneinführungen aus Gummi
  • Schutzart IP 65
  • verschiedenste Größen
Technische Eigenschaften
Installationstemperatur-25°C bis +70°C
Farbe RAL 7035
Schutzart IP 65
ZulassungCE
MaterialABS (UV geschützt)


Die Membraneinführungen aus Gummi werden durch eine neuartige 2-Komponenten-Technik fest mit dem Gehäuse verbunden. Diese Technologie erlaubt eine durchgehende Schutzart von IP 65 für alle Gehäuse. Die Membran wird mit einem spitzen Gegenstand durchstoßen und das Kabel danach eingeführt. Die Membran ist selbstdichtend und legt sich fest um das eingeführte Kabel. Diese Art der Montage spart dem Installateur viel Zeit im Gegensatz zu herkömmlichen Kabeleinführungen.


Als Zubehör zu den Gehäusen stehen Montageschienen oder Montageplatten zur Verfügung. Außerdem bieten die 2 unterschiedlichen Varianten der Kabelklemmen dem Benutzer die Möglichkeit, die Kabel entweder mit einem Schraubanschluss oder mit einem Schneid-Klemm-Anschluss zu befestigen.


Die Gehäusedeckel aller kleineren Gehäuse werden angedrückt, was dem Installateur eine schnelle Montage ermöglicht. Die Deckel der größeren Gehäuse werden verschraubt, was auch höhere Schutzarten mit sich bringt. 


Zur Individualisierung der Gehäuse bieten wir einen weitreichenden Bearbeitungsservice an. Wir konfektionieren die Gehäuse nach Ihren Wünschen: Bohrungen. Vertiefungen, Einsetzen von Kabelverschraubungen etc. – alles aus einer Hand.